Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einzelcoaching, Waldführungen, Seminare und sonstige Veranstaltungen

 

(1) Wird ein Seminar oder Erlebnis über die Homepage gebucht, so kommt der Vertrag erst durch die Zahlung zustande. Nach Zahlungseingang ist der Teilnehmerplatz verbindlich reserviert.

(2) Umbuchungen von Seminaren oder sonstigen Veranstaltungen sind bis 30 Tage vor dem Beginn der Veranstaltung kostenlos möglich.

(3) Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmers eine Vertretung bestellen. Hierbei entstehen keine zusätzliche Kosten.

(4) Sie können jederzeit den Vertrag bezüglich einer gebuchten Veranstaltung stornieren. Dies ist jedoch nur schriftlich oder in Textform möglich. Bei einer Stornierung erheben wir folgende Bearbeitungsgebühren:

Stornierung bis zu 30 Tagen vor Veranstaltungsbeginn: Hier werden 25% der Teilnahmegebühr berechnet.

Stornierung ab 30 Tagen vor Veranstaltungsbeginn: Hier wird die volle Teilnahmegebühr berechnet.

Bei Nichterscheinen zum Seminartermin ohne vorherige Abmeldung: Hier wird die volle Teilnahmegebühr berechnet.

(5) Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch für von Ihnen gebuchte Hotelzimmer oder sonstige Unterbringungskosten sowie für Flug-, Bahntickets oder sonstige Reisekosten.

(6) Die Mindestteilnehmerzahl beträgt für Seminare und Wanderungen 5 Teilnehmer.

 

§ 10 Gewährleistung - Änderungsvorbehalte bzgl. der Wanderungen und sonstiger Veranstaltungen

(1) Die Veranstaltungen werden methodisch, inhaltlich und organisatorisch sorgfältig vorbereitet. Die Veranstalterin ist jedoch berechtigt vor oder während der Veranstaltungen Änderungen oder Abweichungen vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändert. Unsere Seminare und unserer sonstigen Veranstaltungen werden sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Eine Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte der Seminare und der zur Verfügung gestellten Unterlagen sind jedoch ausgeschlossen. 

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung und jedem Wetter statt. Ausnahme sind Sturm- und Unwetterwarnungen. 

(2) Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern.

 

Aufsichtspflicht und Haftung:

(1)Bei Outdoor-Veranstaltungen bestehen „natürliche Gefahren“ eines Waldes und der Natur. Dazu zählen u.a. Stolpergefahren, herunterhängende Äste. Die Veranstalterin übernimmt für daraus entstehende körperliche oder Sachschäden keine Haftung. Ebenso nicht für schmutzige oder beschädigte Kleidung o.ä. Bei Kindergeburtstagen müssen pro fünf Kinder mind. eine Aufsichtsperson an der Veranstaltung teilnehmen. Die Aufsichtspflicht bleibt bei den Eltern.

(2) Körperliche Einschränkungen & Allergien: Für den Fall, dass ein Teilnehmer unter körperlichen Einschränkungen leidet oder Allergien, die für die Führung von Bedeutung sind (z.B. Gehbehinderung, Allergie gegen Wespen oder Bienen), muss die Veranstaltungsleiterin zwecks Planung des Ablaufs der Führung vorab informiert werden.

(3) Aus Sicherheitsgründen darf während der Veranstaltung nicht geraucht werden. Ebenso bitten wir die Teilnehmer auf Alkohol zu verzichten. Die Veranstaltungsleiterin behält sich aus Sicherheitsgründen vor, Personen von der Führung auszuschließen, wenn diese alkoholisiert oder ersichtlich unter Drogeneinfluss stehen.

(4) Unsere Natur ist unser größtes Gut! Darum wollen wir diese schützen! Die Teilnehmer verpflichten sich andere Teilnehmer und auch die Umwelt vor Schäden zu bewahren und die Umwelt zu respektieren.

(5) Es gelten die auf der Internetseite www.dierbalance.de aufgeführten Informationen zum Datenschutz.